Kirchenmusik

Die Kirchenmusik St. Jakob hat eine nahezu 400-jährige Tradition, begründet im Bau der ersten Orgel von Hans Lechner im Jahr 1626.
Die jetzige Orgel  wurde 1997 von der Firma Vleugels gebaut und 2011 von der Orgelbaufirma Siegfried Schmid registerweise gereinigt und saniert.

Heute reicht die Bandbreite der Kirchenmusik in St. Jakob vom Gemeindelied mit Orgelbegleitung, über singende und musizierende Kinder, über Schola und Kantorengesänge, neue geistliche Lieder und Spirituals, a cappella Literatur alter und neuer Meister, über Messen großer Komponisten mit Orgel oder Orchester, bis hin zu Orgel- und Chorkonzerten.

Die aktuellen Termine zur Kirchenmusik in St. Jakob finden Sie über die nebenstehende Navigationsleiste unter Gottesdienstgestaltungen und Konzerte.




Kirchenmusiker Christian Baumgartner

leitet folgende Chöre:

Kirchenchor
Vokalensemble
Kinderchor